Mobile Beratung für Migrant*innen zu Perspektiven in der Lausitz

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung und Beratung zur Fairen Integration

Ein Foto des aufgebauten Beratungsbusses der HWK Cottbus. Davor stehen Menschen undunterhalten sich.

Arbeit ist ein wichtiger Faktor bei der Integration. Da in Bezug auf die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse, Qualifizierungen und Arbeitsrecht immer wieder Fragen auftreten, bietet das IQ-Projekt "Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in Südbrandenburg" der Handwerkskammer Cottbus (HWK) gemeinsam mit dem IQ-Projekt "Faire Integration" des Caritasverbands, Beratungstage in den Landkreisen in Südbrandenburg an. Eingeladen sind sowohl Menschen mit Migrationshintergrund als auch interessierte Betriebe.

Die Berater des Projektes "Faire Integration" bieten die Unterstützung in der außengerichtlichen Durchsetzung der Arbeitsrechte an.

Wann: 27.September 2022, 13 bis 16 Uhr
Wo: Bahnhof Königs Wusterhausen, Bahnhofsvorplatz 5, 15711 Königs Wusterhausen.
Veranstalter: Handwerkskammer Cottbus, Caritasverband der Diözese Görlitz e.V., Landkreis Dahme-Spreewald und die Stadt Königs Wusterhausen

Ansprechpartner:
Lukasz Kocur
Projektleiter Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung
Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus

Telefon 0355 7835-177
Telefax 0355 7835-281
kocur(at)hwk-cottbus(dot)de


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit