Online-Veranstaltung: Qualifizierung und Sprachförderung von zugewanderten Mitarbeitenden in Brandenburger Betrieben?

Für kleine und mittlere Unternehmen aus der Region Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel, Havelland, Uckermark und Barnim

In unserer Veranstaltung „Qualifizierung und Sprachförderung von zugewanderten Mitarbeitenden in Brandenburger Betrieben?“ besprechen wir mit Ihnen in einem ersten Beitrag unterschiedliche Qualifizierungsmöglichkeiten zum Spracherwerb, die Sie in Ihrem Brandenburger Betrieb nutzen können. Hierbei erhalten Sie gleichzeitig auch Impulse zu den Möglichkeiten, wie Sie Ihre Mitarbeitenden hinsichtlich ihres Sprachenlernens am Arbeitsplatz unterstützen können. Anschließend geben wir einen kurzen Überblick zu Chancen und Qualifizierungsoptionen für die berufliche Anerkennung. Abschließend berichten Unternehmen aus Industrie und Handwerk von ihren Erfahrungen im Bereich der Qualifizierung und Sprachförderung von Mitarbeitenden.

Termin: Dienstag, 23. November 2021
Zeit: 14:30 – 16:00 Uhr
Online: Team-Meeting

Zielgruppe: Kleine und mittlere Unternehmen aus der Region Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel, Havelland, Uckermark und Barnim

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: Anmeldelink VA 23.11.2021 (14.30 – 16 Uhr)

Für Rückfragen steht Ihnen Ulrike Volkmann unter 03334-253735 sowie ulrike.volkmann(at)ihk-projekt(dot)de gerne zur Verfügung.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit