8. Deutscher Diversity-Tag: Gemeinsam wurde eine enorme mediale Resonanz für Vielfalt erzielt

[Charta der Vielfalt] Über 700 Organisationen, darunter zahlreiche IQ Teilprojekte aus den Landesnetzwerken sowie IQ Fachstellen, setzten mit mehr als 1.500 Aktionen am 8. Deutschen Diversity-Tag, 26. Mai 2020, ein Zeichen für Vielfalt in der Arbeitswelt. Die Kernthemen wurden bei Liveauftritten, in TV-Beiträgen, in Podcasts, im Radio, in zahlreichen Artikeln der Tageszeitungen sowie online aufgegriffen und erzielten somit eine Medienresonanz von 450 Mio. Kontakten. Nach dem Diversity-Tag ist vor dem Diversity-Tag: Im kommenden Jahr findet der 9. Diversity-Tag am Dienstag, 18. Mai 2021, statt.

Weitere Informationen zum 8. Deutschen Diversity-Tag finden Sie hier.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.