Am 18. Mai ist Deutscher Diversity-Tag!

Der Deutsche Diversity-Tag geht in die 9. Runde. Das Förderprogramm IQ unterstützt den Tag und ist mit eigenen Aktionen dabei.

Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass Diversity auch in Ausnahmesituationen wie der aktuellen Pandemie wichtige und richtige Lösungsansätze bietet. Am Deutschen Diversity Tag bekennen sich Organisationen und Unternehmen aller Art mit öffentlichen Aktionen zur Vielfalt in allen Dimensionen. Organisationen aus dem IQ Netzwerk werden wieder mit zahlreichen Aktionen vertreten sein.

Im letzten Jahr nahmen mehr als 800 Organisationen am 8. Deutschen Diversity-Tag teil und starteten über 1.600 Aktionen. Sie positionierten sich damit für Vielfalt und Zusammenhalt in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft.

Der Deutsche Diversity Tag wird vom Verein Charta der Vielfalt e.V. organisiert. Er wird im Rahmen des Multiplikatorenprojekts Transfer durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt.

Auf der Webseite der Charta der Vielfalt können Sie Ihre Aktion anmelden. Dort finden Sie auch viele Aktionsideen für einen digitalen Diversity-Tag.

Hier geht es zur Webseite der Charta der Vielfalt.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit