Checkliste für das Onboarding ausländischer Fachkräfte

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) hat eine Checkliste für das Onboarding ausländischer Fachkräfte veröffentlicht.

Der Start in einen neuen Job entscheidet mit darüber, wie sich eine Fachkraft einfindet und ob sie sich eine längere Bleibeperspektive im Unternehmen vorstellen kann. Das gilt gerade für ausländische Fachkräfte, die oft nur wenige soziale Kontakte im neuen Land haben.

Mit einem professionellen Onboarding sorgen Betriebe dafür, dass der Jobeinstieg gelingt – und neue Mitarbeiter*innen sich wohlfühlen.

Die Checkliste enthält die wichtigsten Schritte des Onboardings kann auf der Website von INQA kostenlos heruntergeladen werden (pdf).


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.