Diversity-Tag: IQ Brandenburg ist dabei!

Das IQ Netzwerk Brandenburg beteiligt sich auch dieses Jahr wieder mit mehreren Aktionen am Diversity-Tag. Unternehmen und Institutionen in ganz Deutschland setzen mit ihren Aktionen ein starkes Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit in der Arbeitswelt.

Podcast mit Faire Integration zum Thema Arbeitsausbeutung von Migrant*innen

Die Koordinierungsstelle erstellt in Kooperation mit dem Teilprojekt Faire Integration einen Hörbeitrag. Das Thema Arbeitsausbeutung von Geflüchteten und Drittstaatsangehörigen ist in Coronazeiten aktueller denn je. Es wird einen Einblick in die Beratung zu den Rechten und Pflichten im Arbeitsverhältnis geben. Der Hörbeitrag wird am 15. Juni hier auf der Homepage des IQ Netzwerk Brandenburg veröffentlicht.

Online-Chat

Die Handwerkskammer Cottbus bietet am Diversity-Tag zwei Online-Chats über ihren Facebook-Kanal an. Am 26. Mai geht es von 10 bis 12 Uhr um das Thema "Anerkennung von Berufsabschlüssen": Was muss ich tun, damit mein ausländischer Abschluss in Deutschland anerkannt wird? Von 13 bis 15 Uhr geht es um das Thema "Flüchtlinge im Handwerk": Was müssen Unternehmen beachten, wenn sie Geflüchtete ausbilden bzw. einstellen wollen? Stellen Sie Ihre Fragen über den HWK-Facebook-Kanal: www.facebook.com/HandwerkskammerCottbus

Anerkennung als Chance: Mobile Beratung für Migrant*innen

Eine gesicherte Arbeitsstelle ist ein wichtiger Faktor bei der Integration. Da in Bezug auf die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse und Qualifizierungen jedoch immer wieder Fragen auftreten, bietet die Handwerkskammer Cottbus gemeinsam mit Bundesagentur und Jobcenter Beratungstage in vier Landkreisen an. Eingeladen sind sowohl Menschen mit Migrationshintergrund als auch interessierte Betriebe.
Termin: August-September
Ort: Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße
Zeit: 13.00 - 16:00 Uhr

Diversity Month zum Thema „Inclusive Entrepreneurship“

Unter diesem Motto veranstaltet Social Impact eine Social Media Aktion. Den gesamten Mai über können Sie über die Social-Media-Kanäle von Social Impact die Erfolgsgeschichten von Gründer*innen und Unternehmer*innen im Bereich Inclusive Entrepreneurship lesen und mehr über ihre Hintergründe erfahren. Social Impact unterstützt Gründer*innen und Unternehmer*innen mit besonderen Herausforderungen: Mit den Inclusive Entrepreneurship-Programmen möchte der Träger möglichst viele Menschen befähigen, selbstständig ein Unternehmen zu gründen und nachhaltig zu betreiben.

Digitales Kochbuch

Die UP Transfer GmbH erstellt mit ihrer BWL-Brückenmaßnahme ein digitales Kochbuch, in dem auch die Teilnehmenden der Brückenmaßnahme aufgenommen werden.

Videos zur Arbeitsmarktintegration

Die RAA Brandenburg veröffentlicht mehrere Videos zur Arbeitsmarktintegration, die von Migrant*innen selbst aufgenommen werden. Die Aktion findet statt in Kooperation mit Kontakt Eberswalde e.V., dem Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. sowie Social impact. Die Videos werden auf unserer Facebookseite (https://www.facebook.com/IQNetzwerkBrandenburg/) gepostet.

Die tollen Tanztage

Das bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH möchte die "tollen Tanztage" vom 01.- 03. Juli veranstalten. Von 13.30 -14.00 Uhr wollen die Mitarbeiter*innen und die Teilnehmer*innen der Sprach- und Weiterbildungskurse auf dem Firmenpausenhof die Tänze ATTAN, KRAKOWIOAK und WALZER lernen. Danach wird sich mit einem gemeinsamen Mittagessen gestärkt.

Online-Aktion

DAREconsulting GmbH wird auf allen digitalen Medien Bilder, Informationen betreffs Diversity & Fachkräftesicherung veröffentlichen und sich auch am Diversity-Wissensquiz der Charta der Vielfalt beteiligen.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit