IQ Themendossier "Berufsanerkennung für Elektroniker*innen" neu erschienen

Das IQ Themendossier "Berufsanerkennung für Elektroniker*innen – der Weg zur Fachkraft" zeigt, wie der Einstieg in den Beruf als Elektroniker*in gelingen kann.

In Industrie und Handel fehlen immer mehr Fachkräfte im Elektrobereich. Deshalb steigt die Nachfrage nach Personen, die einen vergleichbaren Abschluss im Ausland erworben haben. Die Berufe in der Elektronik und der Elektrotechnik gehören inzwischen zu den sogenannten Engpassberufen. Im Januar 2020 waren allein bei der Bundesagentur für Arbeit mehr als 34.000 offene Stellen gemeldet. Wer einen guten Job in dem Berufsfeld suchen, hat aktuell mit einer Anerkennung die besten Chancen. Im Jahr 2018 wurden 543 Anträge auf Anerkennung als Elektroniker*in gestellt, die zweithöchste Zahl im nicht-reglementierten Bereich. Es gibt mehrere unterschiedliche Fachrichtungen in Elektronik/Elektrotechnik, die infrage kommen können. Die IQ Anerkennungsberatungsstelle hilft Ihnen, den richtigen Referenzberuf zu finden.

Überdies finden Sie zahlreiche hilfreiche Informationen im neuen IQ Themendossier "Berufsanerkennung für Elektroniker*innen – der Weg zur Fachkraft" - Download hier.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit