Jetzt reinhören: Arbeitsausbeutung von Migrant*innen in Brandenburg - Ein Audiobeitrag von IQ

Während der Corona-Pandemie ist in dem Teilprojekt Faire Integration in Cottbus eine neue Zielgruppe in den Fokus geraten. Migrantische Studierende sind vom Verlust des Arbeitsplatzes besonders betroffen.

Über Ausbeutung von Migrant*innen in Brandenburg und die spezifischen Problemlagen, wenn Studierende während des Lockdowns ihre Arbeit verlieren, erzählt unser erster eigener Audiobeitrag. Hören Sie hier rein.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.