Make it in Germany: "Willkommensmappe" für einen erfolgreichen Start neuer Fachkräfte in Deutschland

[Make it in Germany] Wie bereite ich die Ankunft meiner neuen Fachkraft in Deutschland am besten vor? Auf dem Portal "Make it in Germany" finden Unternehmen einige Hilfestellungen und Vorschläge, die hervorragende Bedingungen für beide Seiten schaffen. Die vorgefertigte, individualisierbare Willkommensmappe mit relevanten und geprüften Informationen für einen erfolgreichen Start der neuen Fachkraft in Deutschland steht bei Make it in Germany zum Download zur Verfügung.

Was beinhaltet die Willkommensmappe?

  • Wissenswertes über das Unternehmen und den Arbeitsalltag (vom Betrieb ausgefüllt)
  • Informationen über das Leben in Deutschland und der Region, z.B. Wohnungssuche, Mobilität, Kinderbetreuung, Kultur- und Freizeitangebote, Gastronomie und Sprachkurse
  • Wichtige Informationen über die ersten Schritte in Deutschland wie z.B. Behördengänge, Versicherungen, ärztliche Versorgung, Banken, Steuern und das Sozialsystem
  • Wichtige und relevante Anlauf- und Beratungsstellen
  • Ein Glossar mit Erklärungen wichtiger Begriffe

Sie finden die Willkommensmappe kostenlos auf Deutsch und Englisch hier zum Download.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.