Nächste Brückenmaßnahme für Akademiker*innen: Betriebswirtschaft startet am 01. April - jetzt anmelden!

Die nächste Brückenmaßnahme für Akademiker*innen: Betriebswirtschaft findet ab 01.04.2022 täglich von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Die Lehre wird sowohl in Präsenz an der Universität Potsdam als auch online über Zoom stattfinden. Es gibt noch freie Plätze - jetzt anmelden!

Ziel der Qualifizierung ist es, dass die Teilnehmenden in Deutschland einen Arbeitsplatz finden, der ihrem Hochschulabschluss entspricht. Die Brückenmaßnahme dauert insgesamt 6½ Monate. Die ersten 5½ Monate dienen der Vermittlung von fachlichen und überfachlichen Qualifikationen und im letzten Monat sollen die Teilnehmenden nach Möglichkeit ein Praktikum in einem Unternehmen absolvieren.

Voraussetzungen:

  • Hochschulzeugnis
  • Übersetzung des Zeugnisses (falls vorhanden)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Sprachzertifikat B1 (oder besser)
  • Ausweisdokument (Pass/Personalausweis, Aufenthaltsgestattung, Aufenthaltserlaubnis,…)
  • Zeugnisbewertung oder -anerkennung (falls vorhanden)

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.bwl-brueckenmassnahme.de


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.