Neue Ausgabe des Magazins IQ konkret: Einwanderung - ein Weg zur Fachkräftesicherung

Ein Interview mit den beiden Projektleitungen der IQ Informationszentren für Fachkräftesicherung in Brandenburg finden Sie auf Seite 30.

Der Fachkräftemangel bleibt auch während der Pandemie eine Herausforderung für die deutsche Wirtschaft. Zu diesem Ergebnis kommt der im Januar 2021 veröffentlichte Fachkräftemigrationsmonitor der Bertelsmann-Stiftung. Einwanderung ist ein zentraler Baustein zur Fachkräftesicherung. Hier bietet das Fachkräfteeinwanderungsgesetz seit März 2020 neue Möglichkeiten für Unternehmen.

In der aktuellen Ausgabe des Magazins IQ konkret wird berichtet, wie das Netzwerk IQ dabei hilft, das Gesetz umzusetzen und Unternehmen vor Ort unterstützt. Außerdem wird ein Blick auf andere Akteure geworfen, die ebenfalls zur Fachkräfteeinwanderung beraten, wie die Zentrale Servicestelle Berufsanerkennung (ZSBA), das Portal Make It in Germany und das internationale Projekt ProRecognition.

Interviews und Beiträge von Expert*innen wie Dr. Thomas Liebig von der OECD zeichnen ein differenziertes Bild der Fachkräfteeinwanderung im In- und Ausland.

Die aktuelle Ausgabe der IQ konkret 1/2021 finden Sie hier zum Download.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit