Neues Teilprojekt "LokMotiv" im IQ Netzwerk Brandenburg

Seit Anfang Oktober möchte das Teilprojekt "LokMotiv - Lokale Motivation zur beruflichen Anerkennung" im Brandenburger IQ Netzwerk Personen mit ausländischen Abschlüssen dazu motivieren, ein Anerkennungsverfahren zu durchlaufen.

Das Projekt begleitet individuell vor, während und nach dem Antragsverfahren.

Eine formale Anerkennung des ausländischen Berufsabschlusses kann dazu beitragen, eine qualifikationsadäquate Beschäftigung zu finden und ein entsprechendes Einkommen zu erhalten.

Zu den Informationen zum neuen Teilprojekt gelangen Sie hier.

Kontakt:

Mirko Kadler
Kontakt Eberswalde e.V.
Havellandstr.15
16227 Eberswalde
Tel.: 0151 / 521 40005
E-Mail: lokmotiv(at)kontakt-eberswalde(dot)de

 


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.