Stellenausschreibung im IQ Netzwerk Brandenburg

Im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg (MASGF) ist – vorbehaltlich der Bewilligung von Fördermitteln – im Referat 32 „Frauen und Arbeitsmarkt, Arbeits- und Existenzgründungsförderung“ im Rahmen einer Abordnung zum Landesamt für Soziales und Versorgung am Dienstort Cottbus ab sofort folgende Stelle befristet bis zunächst zum 31. Dezember 2018 zu besetzen:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (Finanzen) in der Koordinierungsstelle des Netzwerks „Integration durch Qualifizierung“ im Land Brandenburg.

Hier können Sie die Stellenausschreibung herunterladen.

Die Bewerbungsfrist endet am 10. November 2017.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.