Stellenausschreibung im IQ Netzwerk Brandenburg

Projektmitarbeiter*in – Schwerpunkt Beratung & Training (m/w/d)

Für das Projekt «IQ – Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung» mit Sitz in Frankfurt (Oder) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in.

Bei dem IQ – Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung handelt es sich um ein Teilprojekt des IQ Netzwerks im Landesnetzwerk Brandenburg. Das Förderprogramm «Integration durch Qualifizierung (IQ)» hat zum Ziel Personen mit Migrations- und Fluchtgeschichte auf ihren Wegen in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Das Projekt zielt darauf ab kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie qualifizierte internationale Fachkräfte zu beraten und begleiten bei allen Fragen rund um die Gewinnung und nachhaltige Bindung von Fachkräften in der Region Süd- und Ost-Brandenburg, insbesondere im Kontext des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes.

Hier können Sie die Stellenausschreibung herunterladen.

 


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.