Veranstaltungen der Anerkennungsberatung im 2. Quartal 2013

Die Anerkennungsberatungsstelle des IQ Netzwerks Brandenburg führte von April bis Juni 2013 insgesamt 13 Veranstaltungen für mehr als 200 Teilnehmer/innen durch.

In Schulungen, Informationsveranstaltungen und Vorträgen informierte die Anerkennungsberatung über die Möglichkeiten und das Verfahren zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen. Die wichtigste Zielgruppe waren selbstverständlich Zuwanderer/innen mit ausländischen Berufsabschlüssen. Einige der Schulungen waren wieder speziell für Arbeitsvermittler/innen und Mitarbeiter/innen von Ausländerbehörden, für Migrationsberatungen und Migrantenorganisationen konzipiert, die als Multiplikatoren Zuwander/innen zur beruflichen Integration beraten.

Anerkennungsberaterin Julia-Lexow-Kapp kam in die Städte Potsdam, Eberswalde, Oranienburg, Frankfurt (Oder), Luckenwalde und Forst.


Abonnieren Sie unseren Newsletter

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit