Willkommen in Brandenburg! Welcome-Center beraten zu Arbeiten und Leben in Brandenburg

Sie brauchen Hilfe und Unterstützung bei der beruflichen oder sozialen Integration in Ihrer Region? Informationen und gezielte Unterstützung erhalten Sie in den kommunalen Beratungsstellen, die im Land Brandenburg durch das Programm „Willkommen in Brandenburg“ gefördert werden.

Wer kann unterstützt werden?

Landesweit stehen regionale Beratungsstellen zur Verfügung, die ein breites Unterstützungsangebot für Menschen mit Migrationsgeschichte und ihren Familienangehörigen bereithalten.

Im Fokus steht die Beratung zu Arbeit und Ausbildung, aber auch zu allen anderen Aspekten, wie Leben und Alltag, Bildung und Schule, Familie und Freizeit, Wohnen und Gesundheit.

Das Infoblatt wurde kürzlich aktualisiert und ist hier abrufbar (Download pdf).

 


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Das Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.